Arbeitsgruppe Experimentelle Plasmaphysik

Turbulenz ist verantwortlich für den Großteil der Teilchen und Wärmeverluste in magnetisch eingeschlossenen Fusionsplasmen. Wir versuchen die Dynamik und den Transport der Plasmaturbulenz in magnetisierten Hochtemperaturplasmen besser zu verstehen. Wir arbeiten eng mit Wissenschafltern der Großforschung am Max-Planck-Institut für Plasmaphysik (IPP) in Greifswald und Garching zusammen. An der Universität werden wir grundlegende Experimente der Dynamik in magnetisierten Plasmen an dem linearen Plasmaexperiment VINETA durchführen, dass vom IPP Greifswald an die Universität umziehen soll.
Aktuelle Meldungen aus unserer Arbeitsgruppe finden Sie hier.
   

Kontakt

AG Experimentelle Plasmaphysik
Prof. Dr. Peter Manz

Institut für Physik
Universität Greifswald
Felix-Hausdorff-Str. 6
17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 3931
Telefax +49 3834 420 4701
peter.manzuni-greifswaldde