Elektronikpraktikum

Im Elektronikpraktikum lernen die Studierenden analoge und digitale Grundschaltungen zu dimensionieren, aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Unter Verwendung von modernen Oszilloskopen und Funktionsgeneratoren können Kennlinien und Grundeigenschaften von Bauelementen ausgemessen werden. Ebenso lernen die Studierenden Mikrocontroller mittlerer Komplexität zu programmieren.

Kontakt

Leiter

PD Dr. Bernd Pompe

Ernst-Moritz-Arndt-Universität
Institut für Physik

Felix-Hausdorff-Str. 6
17489 Greifswald

Telefon +49 3834 420 4713
Telefax +49 3834 86 4701
pompe(at)physik.uni-greifswald(dot)de

Praktikumsassistent:

Max Drescher

Telefon +49 3834 420 4719
drescherm(at)uni-greifswald(dot)de