Greifswalder Physikalisches Kolloquium

Das Greifswalder Physikalische Kolloquium wird vom Institut für Physik der Ernst-Moritz-Arndt Universität Greifswald organisiert und gemeinsam mit  dem Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Greifswald (IPP) und dem Leibniz-Institut für Plasmaforschung und Technologie e.V. (INP) durchgeführt.

Das Kolloqiuim findet in der Vorlesungszeit des Semsters jeweils am Donnerstag um 17.00 Uhr
im Hörsaal des Instituts für Physik statt.

Kommende Vorträge